Home » Veröffentlichungen von Frau Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht Silvia Hoffmann-Benz

Veröffentlichungen von Frau Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht Silvia Hoffmann-Benz

 

Veröffentlichungen im Juris Praxisreport Verkehrsrecht:

  • Schadensersatz bei Teilüberlagerung von Vorschäden
    Anmerkung zu LG Kaiserslautern, Urteil vom 30.10.2015, 4 O 868/12
    in jurisPR-VerkR 13/2016 Anm. 3
  • Formularmäßige Vereinbarung über eine Neuwagengarantie: Wirksamkeit einer Klausel über den Ausschluss des Schadensersatzes
    Anmerkung zu LG Köln, Urteil vom 05.11.2015, 15 O 76/15
    in jurisPR-VerkR 12/2016 Anm. 1
  • Abgas-Skandal: Kein Rücktrittsrecht, aber Recht auf Nachbesserung, Anmerkung zu LG Münster, Urteil vom 14.03.2016 – 11 O 341/15 in jurisPR-VerkR 11/2016 Anm. 3
  • Anscheinsbeweis bei Parkplatzunfällen, Anmerkung zu BGH Urteil vom 26.01.2016, VI ZR 179/15 in jurisPR-VerkR 10/2016 Anm. 1
  • Gewährleistung beim Kaufvertrag: Anforderungen an eine ernsthafte und endgültige Verweigerung der Nacherfüllung | LG Wuppertal v. 04.09.2015 – 5 O 173/15 | jurisPR-VerkR 5/2016 Anm. 3
  • Verwertbarkeit von Dashcam-Aufzeichnungen im Straßenverkehr; Hoffmann-Benz, jurisPR-VerkR 3/2016 Anm. 1
  • Anmerkung | Verkehrssicherungspflicht: Sturz eines Fahrradfahrers auf Wirtschaftsweg bei erkennbarer/offensichtlicher Gefahrstelle | OLG Koblenz v. 16.03.2015 – 12 U 692/14 | jurisPR-VerkR 18/2015 Anm. 1
  • Anmerkung | Gestellter Kfz-Unfall: Indizien für verabredeten Unfall | LG Wuppertal v. 25.02.2015 – 1 O 273/13 | jurisPR-VerkR 14/2015 Anm. 3
  • Anmerkung | Darlegungs- und Beweislast der Reparatur von Vorschäden | AG Moers v. 14.04.2015 – 563 C 397/14 | jurisPR-VerkR 13/2015 Anm. 2
  • Anmerkung | Schadenersatz aus Verkehrsunfall: Schadensverteilung bei einem Auffahrunfall unter Berücksichtigung eines atypischen Unfallgeschehens | OLG Koblenz v. 16.03.2015 – 12 U 1010/14 | jurisPR-VerkR 12/2015 Anm. 1
  • Verwertbarkeit von Dashcam-Aufzeichnungen im Strafverfahren | AG Nienburg v. 20.01.2015 – 4 Ds 520 Js 39473/14 (155/14) | jurisPR-VerkR 10/2015 Anm. 1
  • Darlegung- und Beweislast des durch einen Verkehrsunfall Geschädigten hinsichtlich der Vorschäden des Unfallfahrzeuges, LG Essen, Urteil vom 17.12.2013, 8 O 24/13, jurisPR-VerkR 7/2014 Anm. 3
  • Ersatz von Unfallschäden trotz Vorschädigung?, AG Essen, Urteil vom 13.11.2013, 29 C 137/13, jurisPR-VerkR 5/2014 Anm.2
  • Verweis des Geschädigten auf preiswertere Reparaturmöglichkeit in Eurogarant-Fachbetrieb, LG Saarbrücken, Urteil vom 11.10.2013, 13 S 23/13, jurisPR-VerkR 1/2014 Anm. 4
  • Verkehrsunfall: Darlegungs- und Beweislast bei sich überlagernden Schadensbild aufgrund vorheriger Unfallereignisse, LG Düsseldorf, Urteil vom 01.10.2013, 2b O 183/12 U, jurisPR-VerkR 3/2014 Anm. 2
  • Ersatzfähigkeit der Kosten einer Reparaturbestätigung des Kraftfahrzeugsachverständigen bei Abrechnung auf Gutachtenbasis und Eigenreparatur, LG Heidelberg, Urteil vom 23.08.2013, 2 O 75/12, jurisPR-VerkR 6/2014 Anm. 3
  • Unfall zwischen Pkw und Busfahrgast: Sorgfaltsanforderungen an Kraftfahrer beim Vorbeifahren an einem mit eingeschalteter Warnblinkanlage in Haltebucht stehenden Schulbus, OLG Koblenz, Urteil vom 12.08.2013, 12 U 806/11, jurisPR-VerkR 2/2014 Anm. 1
  • Gewährleistung beim Gebrauchtwagenkauf: Unwirksame Verkürzung der Verjährungsfrist für Schadensersatzansprüche, BGH, Urteil vom 29.05.2013, VIII ZR 174/12, jurisPR-VerkR 23/2013 Anm. 4
  • Schadensersatz bei manipuliertem Verkehrsunfall | LG Wuppertal, Urteil vom 02.04.2013 | 2 O 167/11 | jurisPR-VerkR 19/2013 Anm. 4
  • Rückgriff des Versicherers beim Versicherungsnehmer wegen im Rahmen der Schadensregulierung getätigten Aufwendungen | AG Lüdenscheid, Urteil vom 21.03.2013 | 94 C 353/12 | jurisPR-VerkR 14/2013 Anm. 2
  • Rücktritt bei unbehebbarem Mangel eines Neufahrzeugs ohne wesentliche Beeinträchtigung der Gebrauchstauglichkeit | OLG Saarbrücken, Urteil vom 20.03.2013 | 1 U 38/12 – 11,1 U 38/12 | jurisPR-VerkR 12/2013 Anm. 4
  • Oldtimerkauf: Positive Begutachtung als Beschaffenheitsvereinbarung | BGH, Versäumnisurteil vom 13.03.2013 | VIII ZR 172/12 | jurisPR-VerkR 14/2013 Anm. 4
  • Berücksichtigung eines möglichen „Einkaufsvorteils im Reparaturbetrieb“ bzw. „eines pauschalen Rabatts“ bei fiktiver Schadensberechtigung, AG Bremen, Urteil vom 01.03.2013, 7 C 308/12, jurisPR-VerkR 25/2013 Anm. 3

 

 Veröffentlichungen in der Straßenverkehrsrecht (SVR):

Arbeitshilfe:

Straßenverkehrsunfall mit Auslandsberührung in SVR 2005 Heft 11, 417
Vorgetäuschte Verkehrsunfälle in SVR 2006 Heft 3, 95

 

Urteilsbesprechungen:

Schenkung eines Kfz; keine Heilung durch Übersenden von Kfz-Brief und einem Fahrzeugschlüssel in SVR 2005, Heft 12, Seite 463
Wettbewerbsrecht: Fehlende Angabe von Kraftstoffverbrauch und CO²-Emissionen in SVR 2005, Heft 11, Seite 420
Haftungsquote; gelb blinkende Vorampel in SVR 2005, Heft 11, Seite 424
Haftungsrecht, Betriebsgefahr in SVR 2005, Heft 11, Seite 423
Abschleppkosten; Parken vor und hinter Kreuzungen in SVR 2006, Heft 6, 235
Aktenversendungspauschale; Rücksendung der Akten in SVR 2006, Heft 7, 269
Haftung für die Schadensfolgen eines vorsätzlich herbeigeführten Auffahrunfalles in in SVR 2006, Heft 12, Seite 467
Einfädeln auf die Autobahn bei zähfließendem Verkehr in SVR 2006 Heft 8, 304
Ersatz von Reparaturkosten, Verwendung des ZDK-empfohlenen Formulars “Reparaturkosten-Übernahmebestätigung” in SVR 2006 Heft 11, 426
Ablehnung der Schadensregulierung wegen grober Fahrlässigkeit in SVR 2006 Heft 5, 185
Unlauterer Wettbewerb, Nachlass auf Reparatur in SVR 2006 Heft 5, 184
Gebrauchtwagenkauf: Grundsätze zum sog. “Montagsauto” nicht anwendbar in SVR 2006 Heft 11, 419
Aktenversendungspauschale; Kosten des Rechtsanwalts in SVR 2006 Heft 7, Seite 270
Autoinhaltsversicherung in SVR 2006, Heft 4, Seite 153
Nutzung eines Autotelefons in SVR 2007 Heft 12, 473
Nutzungsausfallentschädigung in SVR 2007 Heft 8, 299
Verkehrssicherungspflicht in SVR 2007 Heft 8, 297
Werkvertrag, Honorar des Gutachters für Unfallschäden in SVR 2007 Heft 02, 57
Ersatz künftiger materieller und immaterieller Schäden in SVR 2007 Heft 8, 294
Schmerzensgeld im Verkehrsunfallprozess in SVR 2007 Heft 9, 335
Grundsätze des Anscheinsbeweises bei abruptem Fahrstreifenwechsel in SVR 2008 Heft 7, 259
Verbrauchsgüterkauf: keine Nutzungsentschädigung für mangelhaftes Kfz in SVR 2009 Heft 9, 331
Längere Standzeit kein Sachmangel beim Gebrauchtwagenkauf in SVR 2009 Heft 8, 299
Anlage zum vorzeitigen Verschleiß stellt Sachmangel dar in SVR 2012, 218
OWi-Verwerfungsurteil während Urlaub des Betroffenen in SVR 2013, 199

 

 
 

Kontakt

 +49 2961 9742-0           
 
 Bitte rufen Sie uns an, um einen
Termin zu vereinbaren.
 Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr
 Bahnhofstraße 4
59929 Brilon
Anfahrt
 +49 2961 9742-15
 Online-Rechtsberatung
 
Vertrauen Sie uns, wenn es um die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen geht; werfen Sie einen Blick auf die Beurteilungen unserer Tätigkeit durch unsere Mandanten.
 

Mitgliedschaft:

 
 
 
Ständige Fortbildung

Unsere Anwälte und Mitarbeiter bilden sich ständig fort. Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer hat unseren Anwälten dafür das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer verliehen.

Der Deutsche Anwaltverein hat uns die Fortbildungsbescheinigung des DAV überreicht.

 
 
zertifizierte Qualität

Unsere Kanzleiorganisation wurde im Hinblick auf die Bedürfnisse unserer Mandanten optimiert und ist seit dem 3. Mai 2002 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Unsere servicebezogenen Qualitätskriterien sind zusätzlich von der APRAXA e.G. zertifiziert und gehen über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 hinaus.

 
 
Die Anwälte Ihres Vertrauens

Unsere Kenntnisse, etwa in den Bereichen Verkehrsrecht, Bankrecht und sittenwidrige Bürgschaften, sind in zahlreichen Presse- und Fernsehberichten dokumentiert.

Unsere Kanzlei ist Beratungsstelle der Schutzgemeinschaft für Bankkunden e.V..