Home » Über uns » Presse- und Fernsehberichte

Presse- und Fernsehberichte

 

An dieser Stelle veröffentlichen wir einige der Presse- und Fernsehberichte, die im Zusammenhang mit unserer Kanzlei stehen.

http://www1.wdr.de/nachrichten/wirtschaft/anwesenheitsbonus-praemie-krankheit-100.html WDR-Interview mit Herrn Rechtsanwalt Mühlenbein, WDR aktuell, 28.08.2017

Anwältin aus Brilon: Wann wird Notwehr Körperverletzung?, Der Westen 24.11.2016
(Download als PDF)

“Aktion Steckbrief” , WDR Lokalzeit-Siegen, 22. März 2016
Die Bereitschaft, für Angehörige einzustehen, ist groß, der Dom 22. Mai 2016
Rechtsanwälte Mühlenbein wurden als Familien-Freundliches Unternehmen im Hochsauerlandkreis re-zertifiziert , Sauerlandkurier 15. November 2015
“Aktion Steckbrief” – damit Brilon sicherer wird! , brilon-totallokal.de, 16. November 2015
“Vererben wichtiges Thema” , Sauerlandkurier, 15. März 2015
“Experten-Trio-am-Telefon” , Sauerlandkurier, 09. März 2015
“Rechtsanwälte Mühlenbein wurden als familienfreundliches Unternehmen im Hochsauerlandkreis ausgezeichnet” , www.brilon-totallokal.de, 06. Januar 2014
“Briloner Anzeiger vom 04.12.2013 “ , Briloner Anzeiger, 04. Dezember 2013
“Silbernes Jubiläum feiert die Anwaltskanzlei Mühlenbein & Kollegen in Brilon” , Briloner Anzeiger, 15. Mai 2013
“Lebenslang in den Fängen der Bank”, von Josef Mühlenbein, in “Der Mittelstand”, 2/2012
Straßenschäden in Brilon-Petersborn, WDR-Lokalzeit, 24. Februar 2011
“Sittenwidrige Bankbürgschaften und gemeinschaftliche Darlehen”, verbraucherschutz.tv, 9. Juli 2008
“Festdarlehen mit Tilgung unter Einsatz eines Tilgungsinstrumentes”, Pressemitteilung, 7. Juli 2008
“Anlagefinanzierung über Festdarlehen”, anlagerschutz.tv, 6. Juli 2008
” ‘Der Streit um die Abschaffung der Pendlerpauschale”, Briloner Anzeiger, 19. Februar 2008
” ‘Von Drogen bis Vandalismus: Wir kennen unsere Rechte genau’ “, Westfalenpost
“Anwältin an Spitze”, Westfalenpost, 13. Juli 2007
“‘Da haben Sie mir jetzt wirklich weitergeholfen!'”, Sauerlandkurier, 28. März 200
“Bis dass der Tod Euch scheidet!?!”, Sauerlandkurier, 18. März 2007
“Experteninterview: Tipps zum Autokauf”, n-tv.de, 22. Februar 2007
“Darlehensabsicherung durch Bürgschaften und Lebensversicherungen”, Briloner Anzeiger, 21. Februar 2007
“Damit’s keine bösen Überraschungen gibt”, WESTFALENPOST, 15. Februar 2007
“Augen auf beim Autokauf” – Silvia Benz veröffentlicht Ratgeber. n-tv wird am Freitag die Publikation vorstellen”, Briloner Anzeiger, 14. Februar 2007
“Silvia Benz leitet die neue Geschäftsstelle des VdM in Brilon”, auto-reporter.net, 24. April 2006
“‘Schüler-Richtern fehlt es altersbedingt an Autorität'”, WESTFALENPOST, 27. Oktober 2005
“Mit einem blauen Auge davongekommen”, Sauerländer, September 2005
“Im Gleichschritt in die Schuldenfalle”, WELT, 8. November 2004
“Dankeschön”, Staßfurter Volksstimme, 14. Juli 2004
Aufsatz: “Recht und Verbraucherschutz”, Briloner Anzeiger, S. 12, 4. Februar 2004
Aufsatz: “Neue Bestimmungen zum Insolvenzrecht”, S. 8, 14. Januar 2004
“Bürgschaften – Risiko auf Raten”, SWR, 17. Juni 2003
“ZDF greift Sittenwidrigkeit von Ehebürgschaften auf”, Briloner Anzeiger, Mai 2003
“Top-Thema: Bürgschaften”, “Volle Kanne”, ZDF, 12. Mai 2003
“Büroalltag genau dokumentiert: Mühlenbein & Kollegen zertifiziert”, WESTFALENPOST, August 2002
“Bürgschaft. Eine riskante Gefälligkeit”, WESTFALENPOST, Februar 2002
“Aufwertung für die Kleinstadt Hecklingen”, Super Sonntag / Staßfurt, Februar 2000
“Neue Kanzlei eröffnet”, Staßfurter Volksstimme, Februar 2000
“Verkehrsunfallrecht – Wer kommt für den Schaden auf?”, Super Sonntag / Staßfurt, 27. Februar 2000
“Steuern sind unser ständiger Wegbegleiter” (Teil 1 + 2), Super Sonntag / Staßfurt, 9. April 2000 / 14. Mai 2000
  In eigener Sache: Kleiner Erfolg vor dem Bundesverfassungsgericht! – Erschienen in NJW1999, Heft 31, S. 2262, 2263

 

 
 
 

Kontakt

 +49 2961 9742-0           
 
 Bitte rufen Sie uns an, um einen
Termin zu vereinbaren.
 Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr
 Bahnhofstraße 4
59929 Brilon
Anfahrt
 +49 2961 9742-15
 Online-Rechtsberatung
 
Vertrauen Sie uns, wenn es um die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen geht; werfen Sie einen Blick auf die Beurteilungen unserer Tätigkeit durch unsere Mandanten.
 

Mitgliedschaft:

 
 
 
Ständige Fortbildung

Unsere Anwälte und Mitarbeiter bilden sich ständig fort. Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer hat unseren Anwälten dafür das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer verliehen.

Der Deutsche Anwaltverein hat uns die Fortbildungsbescheinigung des DAV überreicht.

 
 
zertifizierte Qualität

Unsere Kanzleiorganisation wurde im Hinblick auf die Bedürfnisse unserer Mandanten optimiert und ist seit dem 3. Mai 2002 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Unsere servicebezogenen Qualitätskriterien sind zusätzlich von der APRAXA e.G. zertifiziert und gehen über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 hinaus.

 
 
Die Anwälte Ihres Vertrauens

Unsere Kenntnisse, etwa in den Bereichen Verkehrsrecht, Bankrecht und sittenwidrige Bürgschaften, sind in zahlreichen Presse- und Fernsehberichten dokumentiert.

Unsere Kanzlei ist Beratungsstelle der Schutzgemeinschaft für Bankkunden e.V..