Home » Rechtsgebiete » Verkehrsrecht » Opfer eines Verkehrsunfalls?

Opfer eines Verkehrsunfalls?

Sie haben sich sicher schon gefragt, wer Ihren Schaden so reguliert, dass sie wirklich alles bekommen, was Ihnen zusteht. Unmittelbar bieten sich Ihnen z.B. Werkstätten, Versicherungsvertreter oder Autovermietungen zur Schadensregulierung an. Aber auf dieses Angebot sollten Sie nicht eingehen. Oder sind Sie sicher, dass diese Personen ohne vertiefte juristische Kenntnisse wirklich an jede Schadensposition denken?

Ihr Recht ist Anwaltssache.

Neben den offensichtlich entstandenen Reparaturkosten können Ihnen ggf. noch der Ersatz von Sachverständigengebühren, Abschleppkosten, Mietwagenkosten, Nutzungsausfall, Haushaltsführungsschadens, Schmerzensgeld, usw. zustehen. Diese Schadenspositionen gilt es gegenüber dem Unfallgegner mit der kompetenten Hilfe eines Rechtsanwalts durchzusetzen.

Und wer trägt dann die Kosten des Rechtsanwalts?

Die Kosten des Verkehrsanwalts zahlt im Fall des unverschuldeten Verkehrsunfalls die gegnerische Versicherung.

Wir wollen Ihnen langwierige Besprechungstermine ersparen und möglichst mit einem ersten Treffen die Sachbearbeitung sicherstellen.

Sollten Sie als Geschädigter unseren Rechtsrat benötigen, so werden wir Ihnen in unserer Kanzlei verschiedene Fragen stellen. Den entsprechenden Fragebogen finden Sie hier. Bringen Sie zum Besprechungstermin den Unfallaufnahmebogen der Polizei, die Fahrzeugpapiere den Kaufvertrag ggf. das Schadensgutachten und Ihre Versicherungsunterlagen mit.

Vorbeugend empfehlen wir Ihnen, das Kfz-Unfallberichts-Protokoll als Vordruck zweimal auszudrucken und im PKW mitzuführen. Nach einem Unfall führen Sie gemeinsam mit dem Unfallgegner dieses Protokoll aus und legen es Ihrem Verkehrsanwalt vor.

Umfangreiche Informationen zu diesem Rechtsgebiet finden Sie unter www.recht-und-verkehr.de und mehr auf unserer Linksammlung.



Termin vereinbaren: +49 2961 9742-0

Wichtige Hinweise

  • Bitte bringen bringen Sie zum Besprechungstermin alle relevanten Unterlagen mit.
  • Wir sind an sämtlichen deutschen Gerichten (vorbehaltlich des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen) zugelassen.
  • Prozesskostenhilfe / Beratungshilfe
  • Ich erkläre mich mit den mir vorliegenden Datenschutzbestimmungen https://muehlenbein.de/Datenschutz-Info der Rechtsanwälte Mühlenbein & Kollegen einverstanden.
 
 

Kontakt

 +49 2961 9742-0           
 
 Bitte rufen Sie uns an, um einen
Termin zu vereinbaren.
 Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr
 Bahnhofstraße 4
59929 Brilon
Anfahrt
 +49 2961 9742-15
 
Vertrauen Sie uns, wenn es um die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen geht; werfen Sie einen Blick auf die Bewertung

 
 
Ständige Fortbildung

Unsere Anwälte und Mitarbeiter bilden sich ständig fort. Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer hat unseren Anwälten dafür das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer verliehen.

Der Deutsche Anwaltverein hat uns die Fortbildungsbescheinigung des DAV überreicht.

 
 
zertifizierte Qualität

Unsere Kanzleiorganisation wurde im Hinblick auf die Bedürfnisse unserer Mandanten optimiert und ist seit dem 3. Mai 2002 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Unsere servicebezogenen Qualitätskriterien sind zusätzlich von der APRAXA e.G. zertifiziert und gehen über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 hinaus.

 
 
Die Anwälte Ihres Vertrauens

Unsere Erfahrungen, etwa in den Bereichen Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht, Bankrecht-Anfechtung Bankbürgschaften, Jagdrecht uva. sind in zahlreichen Presse- und Fernsehberichten dokumentiert.

Unsere Kanzlei ist ein Familien-Freundliches-Unternehmen im Hochsauerlandkreis.