Home » Aktuelles »

„Lebenslang in den Fängen der Bank?“


Zur Sittenwidrigkeit von Ehegattenbürgschaften und gemeinschaftlichen Darlehen. Den Artikel von Rechtsanwalt Josef Mühlenbein im Magazin „Der Mittelstand“ (2/2012) können Sie sich hier im PDF-Format herunterladen.

 
 
 

Kontakt

 +49 2961 9742-0           
 
 Bitte rufen Sie uns an, um einen
Termin zu vereinbaren.
 Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr
 Bahnhofstraße 4
59929 Brilon
Anfahrt
 +49 2961 9742-15
 
Vertrauen Sie uns, wenn es um die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen geht; werfen Sie einen Blick auf die Bewertung