Fragebogen

Den unten stehenden Text können Sie sich im .doc-Format hier downloaden.


1. Persönliche Daten


Name (oder Firma):_____________________________________________

Vorname: ______________________________________________________

Straße: _____________________________________

PLZ, Ort: ______________________

Telefon/ Telefax priv: _______________________________________

Telefon/ Telefax dienstl.: ____________________________________

Geburtsdatum: ______________________

Geburtsort: _____________________________

Geburtsname: ___________

Familienstand:_______

Kinder (Anzahl, Alter) ______________

Ihr erlernter bzw. ausgeübter Beruf: __________________________

Anschrift der Arbeitsstätte: __________________________________

Ihr monatliches Einkommen:_____________________________________

2. Passiva


Anzahl der vorhandenen Gläubiger (vollst. Liste): __________________

Höhe der Forderungen insgesamt: ____________________________________

Gläubigerliste vollständig ? _______________________________________

Auskunft über Unterhaltspflichten: _________________________________

__________________________________________________________________

Auskunft über Pfandrechte, Bürgschaften und sonstige Rechte, die durch den Schuldenbereinigungsplan berührt werden können: ________________________________

____________________________________________________________

3. Aktiva


Barvermögen (Konten, Sparbücher, Wertpapiere, Festgeld etc.): _________________

vorhandene Immobilien: _______________________________________

an anderen Sachen oder Grundstücken gesicherte eigene Forderungen: ________________

eigene Forderungen gegen Drittschuldner oder Gläubiger: ___________________________

Auskunft, ob und in welchem Umfang in der Vergangenheit Vermögen auf andere Personen, insbesondere auf Verwandte übertragen wurde? __________________________________

Auskunft über Rechte und Ansprüche aus Erbschaften: _____________________________

Vorhandensein von das Insolvenzverfahren deckender Masse (mind. 3 – 4 TEUR): ________

4. notwendige Erklärungen


Honorarvereinbarung

Erklärung, dass jede zumutbare Tätigkeit angenommen werden wird.

Verpflichtungserklärung, jede Veränderung der Vermögensverhältnisse unverzüglich anzuzeigen.

Verpflichtungserklärung, dass Vermögen, das während der Laufzeit des Schuldenbereinigungsplanes aus Erbschaften oder Erbrechten zufließt, zusätzlich gem. § 295 I Nr. 2 InsO zur Hälfte zur Tilgung der Schulden zu verwenden.

5. Abschließend noch Fragen in eigener Sache:


Sie beauftragen unsere Kanzlei aus folgenden Gründen:

Empfehlung (von wem?) ________________________________________

Bequeme Erreichbarkeit der Kanzlei: ___________________________________________

Sie wollten Ihren bisherigen Anwalt (RA ____________________) wechseln ?

Ihnen ist unser Kanzleischild aufgefallen? _________________________

Eintragung im Telefonbuch / Gelbe Seiten _____________________________

Sie waren / sind bereits Mandant(in) in unserer Kanzlei? _____________

Sonstiges: ________________________________________________

, den ____________________

___________________________ Unterschrift

 

Insolvenzrecht - Regelinsolvenz

 

Kontakt

 +49 2961 9742-0           
 
 Bitte rufen Sie uns an, um einen
Termin zu vereinbaren.
 Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr
 Bahnhofstraße 4
59929 Brilon
Anfahrt
 +49 2961 9742-15
 
Vertrauen Sie uns, wenn es um die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen geht; werfen Sie einen Blick auf die Bewertung

 
 
Ständige Fortbildung

Unsere Anwälte und Mitarbeiter bilden sich ständig fort. Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer hat unseren Anwälten dafür das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer verliehen.

Der Deutsche Anwaltverein hat uns die Fortbildungsbescheinigung des DAV überreicht.

 
 
zertifizierte Qualität

Unsere Kanzleiorganisation wurde im Hinblick auf die Bedürfnisse unserer Mandanten optimiert und ist seit dem 3. Mai 2002 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Unsere servicebezogenen Qualitätskriterien sind zusätzlich von der APRAXA e.G. zertifiziert und gehen über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 hinaus.

 
 
Die Anwälte Ihres Vertrauens

Unsere Erfahrungen, etwa in den Bereichen Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht, Bankrecht-Anfechtung Bankbürgschaften, Jagdrecht uva. sind in zahlreichen Presse- und Fernsehberichten dokumentiert.

Unsere Kanzlei ist ein Familien-Freundliches-Unternehmen im Hochsauerlandkreis.