Home » Rechtsgebiete » Inkasso » Unser Aktivinkasso

Unser Aktivinkasso

Wir verfügen in unseren geräumigen Kanzleiräumen über moderne EDV-Anlagen und entsprechende Anwendersoftware, die die relativ arbeitsintensive Inkassotätigkeit optimiert, soweit es der Stand der Technik heute erlaubt. Der Zugriff auf internationale Datenbanken, einschließlich der SCHUFA ist Routine. Unser Personal ist speziell geschult und bildet sich laufend fort.

Wir sind bemüht, Mahn-, Klageverfahren und Vollstreckungsmaßnahmen möglichst kostengünstig abzuwickeln. Kostenproduktion bei relativ geringen Forderungen vermeiden wir, soweit nicht konkrete Erfolgsaussichten bestehen. Anfallende Kosten werden möglichst auf den Schuldner abgewälzt.

Wir fordern den Schuldner zur Zahlung auf und legen eine abgezinste Forderungsberechnung sowie unsere Gebührenrechnung bei.

Sollte keine Zahlung erfolgen, nehmen wir in geeigneten Fällen persönlichen Kontakt zum Schuldner auf und streben eine einvernehmliche Lösung an.

Sollte die gesamte Prüfung ergeben, daß der Schuldner zum Zeitpunkt der Auftragserteilung vermögenslos war, liegt unter Umständen der Anfangsverdacht eines sog. Eingehungsbetruges vor. Sie könnten dies zum Anlaß nehmen, den Schuldner wegen Betruges anzuzeigen.  Teilweise erweist sich diese – kostengünstige – Maßnahme als besonders wirkungsvoll, zumal die Gerichte Verfahren wegen sog. Eingehungsbetruges zum Teil mit der Auflage einstellen, daß der Angeklagte seine Schuld gegenüber dem Geschädigten zahlt.

Auch im Rahmen der neuen Insolvenzordnung besteht weiterhin die Möglichkeit, gegen säumige Schuldner vorzugehen. Dieses neue Gesetz gibt im Gegenteil einige spezielle Druckmittel an die Hand. Der Schuldner ist stärker als bisher zur Zusammenarbeit mit den Gläubigern verpflichtet, falls er denn in den Genuß der Restschuldbefreiung gelangen will. So darf er zum Beispiel keine zumutbare Arbeit ablehnen u.v.a.

In den letzten Jahren haben die Gerichte die Durchgriffshaftung auf die Geschäftsführer erheblich verschärft. Wir weisen daher die Geschäftsführer frühzeitig auf die Möglichkeit einer solchen Klage hin, was allein schon häufig zu Zahlungen führt.

Sollten keinerlei Anzeichen bestehen, daß der Schuldner vermögenslos ist, lassen wir Ihre Forderung titulieren und vollziehen den gesamten Katalog gesetzlich zulässiger Vollstreckungsmaßnahmen, von "Hausbesuchen" durch den Gerichtsvollzieher über Lohnpfändungen beim Arbeitgeber, Kontenpfändung bis gegebenenfalls zu Grundstücksverwertungen oder Abgabe der eidesstattlichen Versicherung.

In seltenen Fällen schalten wir eine Detektei ein.

Daneben gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten, die wir hier nicht im einzelnen darstellen möchten.

Josef Mühlenbein

In geeigneten Fällen würden wir mit Schuldnern Ratenzahlungsvereinbarungen treffen. Dabei ist in geeigneten Fällen ein Verzicht auf Kosten und Zinsen, falls pünktlich gezahlt wird, ein Anreiz für den Schuldner, der Ratenvereinbarung nachzukommen. Auch erleben wir häufig, daß der Schuldner selbst über Titel oder Forderungen verfügt, die er uns zur Beitreibung übergibt und abtritt oder wir im Rahmen einer Forderungspfändung pfänden.

Erfahrungsgemäß gelingt durch dieses abgestufte Vorgehen in der überwiegenden Zahl der Fälle letztendlich die Befriedigung der Forderung und die Beitreibung der entstandenen Kosten und Zinsen.

Verschiedene Inkassobüros arbeiten mit uns als Hausanwälten zusammen. Der angebotene Inkassodienst ist im Gegensatz zu der üblichen Tätigkeit von Inkassodiensten beitragsfrei. Es sind weder Mitgliedschaftsbeiträge noch Jahresbeiträge oder sonstige beitragsähnliche Leistungen zu erbringen. Wir prüfen in jedem Fall, wann
die Einschaltung des Inkassobüros dem Mandanten Vorteile bringt.

Wir vermitteln auf Wunsch auch den Verkauf von nicht durchsetzbaren Titeln an interessierte Aufkäufer. Dies ist allerdings nicht unsere eigentliche Geschäftspolitik.

Wir beschaffen Ihnen auf Wunsch auch Bonitätsauskünfte über Ihre Kunden.

Falls Sie alle Beitreibungen über unsere Kanzlei abwickeln, können wir, in den Fällen, in denen beim Schuldner nichts zu holen ist, günstigere Konditionen einräumen, soweit dies gemäß dem RVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – zulässig ist.

Eine wichtige Beratungstätigkeit für unsere Mandanten liegt im Aufbau eines möglichst optimierten Mahnwesens unserer Mandanten und der Überwachung deren Formulare und Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dadurch wird für unsere Tätigkeit, soweit sie überhaupt noch notwendig ist, die solide Grundlage geschaffen.

Wir würden uns über eine Zusammenarbeit freuen!



Termin vereinbaren: +49 2961 9742-0

Wichtige Hinweise

  • Bitte bringen bringen Sie zum Besprechungstermin alle relevanten Unterlagen mit.
  • Wir sind an sämtlichen deutschen Gerichten (vorbehaltlich des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen) zugelassen.
  • Prozesskostenhilfe / Beratungshilfe
  • Ich erkläre mich mit den mir vorliegenden Datenschutzbestimmungen https://muehlenbein.de/Datenschutz-Info der Rechtsanwälte Mühlenbein & Kollegen einverstanden.
 
 

Kontakt

 +49 2961 9742-0           
 
 Bitte rufen Sie uns an, um einen
Termin zu vereinbaren.
 Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr
 Bahnhofstraße 4
59929 Brilon
Anfahrt
 +49 2961 9742-15
 
Vertrauen Sie uns, wenn es um die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen geht; werfen Sie einen Blick auf die Bewertung

 
 
Ständige Fortbildung

Unsere Anwälte und Mitarbeiter bilden sich ständig fort. Der Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer hat unseren Anwälten dafür das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer verliehen.

Der Deutsche Anwaltverein hat uns die Fortbildungsbescheinigung des DAV überreicht.

 
 
zertifizierte Qualität

Unsere Kanzleiorganisation wurde im Hinblick auf die Bedürfnisse unserer Mandanten optimiert und ist seit dem 3. Mai 2002 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Unsere servicebezogenen Qualitätskriterien sind zusätzlich von der APRAXA e.G. zertifiziert und gehen über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 hinaus.

 
 
Die Anwälte Ihres Vertrauens

Unsere Erfahrungen, etwa in den Bereichen Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht, Bankrecht-Anfechtung Bankbürgschaften, Jagdrecht uva. sind in zahlreichen Presse- und Fernsehberichten dokumentiert.

Unsere Kanzlei ist ein Familien-Freundliches-Unternehmen im Hochsauerlandkreis.