Home » Rechtsgebiete » Inkasso » Für Ärzte und Zahnärzte

Für Ärzte und Zahnärzte

Bei Ärzten und Zahnärzten besteht ein besonderes Problem: Noch nicht titulierte Forderungen dürfen Sie nach der neuesten Rechtsprechung nicht mehr abtreten. Sie sind aber in Wahrnehmung Ihrer eigenen berechtigten Honorarinteressen befugt, einen Anwalt Ihres Vertrauens soweit über den
Sachverhalt zu informieren, wie dies zur Durchsetzung Ihrer Forderungen erforderlich ist. Da hierzu notwendigerweise über die Person des Schuldners informiert werden muß, dürfen Sie auch die entsprechenden Patientendaten an einen Anwalt weitergeben.

Hierin liegt der besondere Vorteil des von uns eingerichteten Inkassodienstes: Da Rechtsanwälte nicht wie ein kommerzielles Inkassoinstitut als Wirtschaftsunternehmen, sondern als Organ der Rechtspflege handeln, unterliegt der Transfer der notwendigen Daten keiner Beschränkung.



Termin vereinbaren: +49 2961 9742-0

Wichtige Hinweise

  • Bitte bringen bringen Sie zum Besprechungstermin alle relevanten Unterlagen mit.
  • Wir sind an sämtlichen deutschen Gerichten (vorbehaltlich des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen) zugelassen.
  • Prozesskostenhilfe / Beratungshilfe
  • Ich erkläre mich mit den mir vorliegenden Datenschutzbestimmungen https://muehlenbein.de/Datenschutz-Info der Rechtsanwälte Mühlenbein & Kollegen einverstanden.
 
 
 

Kontakt

 +49 2961 9742-0           
 
 Bitte rufen Sie uns an, um einen
Termin zu vereinbaren.
 Mo. - Fr.: 9 - 18 Uhr
 Bahnhofstraße 4
59929 Brilon
Anfahrt
 +49 2961 9742-15
 
Vertrauen Sie uns, wenn es um die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen geht; werfen Sie einen Blick auf die Bewertung